/Fassadenrenovierung/

Nicht nur Verschönerung, sondern Erhaltung!

Fassadensanierung bedeutet nicht nur eine Verschönerung der Fassade, sondern sie dient in erster Linie der Erhaltung der Bausubstanz. Risse und Putzschäden auf der Fassadenoberfläche führen dazu, dass Wasser in das Mauerwerk eindringen kann. Dadurch wird die Bausubstanz zerstört. Außerdem bietet feuchtes Mauerwerk den idealen Nährboden für gefährliche Schimmelpilze.

Je länger man mit der notwendigen Sanierung wartet, desto größer werden die Schäden. Die Risse werden immer breiter, was wiederum zunehmend das Eindringen von Wasser in das Mauerwerk begünstigt. Je größer die Schäden, desto aufwendiger ist die anschließende Sanierung.

Ob die Schäden klein oder groß sind, wir werden mit Ihnen gemeinsam die richtige Lösung finden. Neben einer durchdachten Planung ist die Wahl des richtigen Beschichtungsaufbaus von großer Bedeutung.

teilen